Klaus und die Welt Reisebüro

Kulturreise Usbekistan 2019

Geschichte und Kultur im Zentrum der Seidenstraße

Dieses Land wurde seit dem Altertum von unterschiedlichen Einflüssen verschiedener Volksgruppen und Religionen geprägt. Die Hauptstadt Taschkent bietet neben der architektonischen Mischung aus moderner und sowjetischer Architektur unzählige Museen, die von einer antiken Kopie des Korans über buddhistische Artefakte bis zu regionalen Kunstwerken auch Waffen und andere Relikte der Timuriden-Dynastie zeigen.
Samarkand liegt an der Seidenstraße, der antiken Handelsroute, die China mit dem Mittelmeer verband. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehören der Registan, ein Platz, der von 3 mit Majolika-Keramik verzierten Koranschulen aus dem 15. und 17. Jahrhundert umgeben ist, und Gur-e-Amir, die hoch emporragende Grabstätte Timurs, des Gründers des Timuriden-Reiches.
Buchara ist eine der bedeutendsten Städte Usbekistans, das historische Zentrum mit seinen Baukunstwerken, darunter zahlreiche Moscheen und Medressen, ist seit 1993 UNESCO Weltkulturerbe.
Der letzte kulturelle Höhepunkt dieser Reise ist Chiwa, eine Oasenstadt im Südwesten von Usbeskistan, ebenfalls an der antiken Seidenstraße gelegen. Sehenswert sind die zahlreichen Baudenkmäler aus der glanzvollen Vergangenheit, besonders der Palast Tasch-Hauli, ein Meisterwerk der orientalischen Architektur. Seit 1990 ist die Altstadt ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe.

Reisesprache: Deutsch, auf Wunsch auch in Englisch und Russisch buchbar

Im Preis enthalten:

  • Alle Übernachtungen auf Basis Doppelzimmer
  • Alle Transfers und Fahrten
  • Alle Frühstücke, Tee, Wasser
  • 1x Abendessen, 1x Picknick m. Tee, Wasser
  • Reiseleitung in Deutsch wenn nicht anders gebucht
  • Inlandsflug
  • Zugfahrkarte (2. Klasse)
  • Alle Eintritte

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise-Flüge (Wir bieten Ihnen die Flüge gerne mit an)
  • Visum/Visumgebühren (Visum hier online erhältlich)
  • Mittagessen und nicht genannte Abendessen
  • Eigene Einkäufe
  • nicht genannte Getränke
  • Trinkgelder

Preise in Euro:

  • Preis pro Person bei Buchung von 8 bis 9 Personen: 774,-
  • Preis pro Person bei Buchung von 6 bis 7 Personen: 826,-
  • Preis pro Person bei Buchung von 4 bis 5 Personen: 857,-
  • Preis pro Person bei Buchung von 3 Personen: 975,-
  • Preis pro Person bei Buchung von 2 Personen: 1.028,-
  • Preis pro Person bei Buchung von 1 Person: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: 181,-

Größere Gruppen bis 24 Personen auf Anfrage

  • optimale Reisezeit: April-Juni und September-Oktober
  • 10 Tage zu Ihrem Wunschtermin (11 mit Anreise)
  • jetzt buchbar
  • Preise siehe Textbeschreibung

1. Tag, Ankunft in Taschkent

Eroberer Amir Temur
Eroberer Amir Temur

Landung auf dem sehr zentrumsnah gelegenen Flughafen in Taschkent. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Stadtbesichtigung des Zentrums der usbekischen Hauptstadt. Besuch einiger der bekanntesten und kunstvoll verzierten Baudenkmäler, wie des Hast Imam Komplexes (Barak Chan Medrese, Bibliothek mit heiligem Koran,…), Kukaldosh Medresse, Chorsu Bazar und Platz der Unabhängigkeit.

Unterkunft: Hotel

 

2. Tag: Taschkent - Samarkand

Gebet im Vorhof einer Moschee
Gebet im Vorhof einer Moschee

Besuch des Museums für angewandte Kust sowie das Museum der Geschichte Usbekistans. Stadtspaziergang mit Besichtigung einer Bäckerei, die Fladenbrot nach traditioneller Art herstellt.

Am Abend Fahrt mit dem Schnellzug „Afrosiyab“ nach Samarkand. Transfer zum Hotel.

Unterkunft: Hotel

 

3. Tag: Samarkand

In der Kok Gumbaz Moschee

Der Tag beginnt mit der Besichtigung der Medresen Ulugbek. Shir-Dor und Tilla-Kori auf dem berühmten Registan Platz. Besuch des Gur Emir Mausoleums sowie des Mirzo Ulugbeks Observatorums. Später Besuch der Ausgrabungsstätten der alten Stadt Afrosiab und der Shakhi-Zindeh Anlage. Besichtigung der Bibi Chanum Moschee. Danach Spaziergang über den farbenfrohen Siab Bazar.

Abends eindrucksvolle Folklore Aufführung „El Merosi“.

Unterkunft: Hotel

4. Tag: Samarkand - Buchara

Kalon Moschee Buchara
Kalon Moschee Buchara

Fahrt nach Buchara. Stadtbesichtigung, unter anderem mit der Zitadelle Ark, dem Palast und Regierungssitz der Herrscher von Buchara. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Zimmerbezug für zwei Nächte in Buchara.

Unterkunft: Hotel

 

5. Tag: Buchara

Mir-i-Arab Medrese

Besichtigung der Bolo Hauz Moschee, der historischen Hochschulen Bucharas, der Medrese Ulugbek und der prachtvollen Medrese Abdulasis Chan. Anschließend Gang über den Labi Hauz, einem Komplex aus religiösen Bauten und Naturanlagen. Weiter zur Chor Minor Medrese mit Moschee, Samaniden Mausoleuem mit seinen vier blauen Minaretten. Gemeinsames Abendessen in der Medrese Nodir Devon mit traditionellen Tänzen aus Usbekistan.

Unterkunft: Hotel

 

6. Tag, Buchara

Markthalle in Taschkent
Markthalle in Taschkent

Besichtigung des Samaniden Mausoleums (10 Jh.), des Chashma Ayub Mausoleums (15-16 Jh.), der Moschee Balo Hauz und Handelsgewölbe sowie des Komplexes Labi-Hauz. Besuch des Sommer Palast des letzten Emirs „Sitoai Mokhi Khosa“ und des Komplexes „Chor Bakr“.

Unterkunft: Hotel

7. Tag, Buchara - Chiwa

Chiwa mit Islam Hodscha Minarett
Chiwa mit Islam Hodscha Minarett

Tagesfahrt von Buchara entlang des Flusses Amudarya durch die Wüste Kyzyl Kum nach Chiwa. Unterwegs Besuch des Sommerpalastes des Emirs und Mittagessen in einer Teestube. Am Abend Ankunft in Chiwa.

Unterkunft: Hotel

8, Tag, Chiwa

Grabmal im Pakhlavan Mahmoud Mausoleum in Chiwa
Grabmal im Pakhlavan Mahmoud Mausoleum in Chiwa

Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Residenz des letzten Khans mit dem Khodja Mausoleum, der Mohammed Amin Khan Medrese, der Kunya Burg und der Allaulikhan Medrese. Am Nachmittag Besichtigung des Turmes Kalta Minor und des Palastes Tash Hovli, des Pahlavan Mamud Mausoleums und der Juma Moschee.

Unterkunft: Hotel

9. Tag, Chiwa - Taschkent

Hasrati Imam Moschee
Hasrati Imam Moschee

Fahrt nach Urgentsch und Flug nach Taschkent. Hotelbezug für 1 Nacht. Zeit zur freien Verfügung in Taschkent, etwa für eine Metrofahrt durch das moderne Taschkent oder um die Atmosphäre auf dem Platz der Unabhängigkeit zu genießen. Übernachtung im Hotel.

Unterkunft: Hotel

 

10. Tag, Rückreise

Flug nachhause
Flug nachhause

Mit unvergeßlichen Eindrücken aus Usbekistan geht es heute Richtung Heimat. Flüge nach Europa starten in Taschkent traditionell am Morgen oder am Vormittag. Selbstverständlich werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht.

Klaus und die Welt wünscht Ihnen ein gutes Nachhausekommen!